Jahresabrechnung

Pflicht zur Erstellung der Jahresabrechnung

Die Pflicht zur Erstellung der Jahresabrechnung gemäß § 28 Abs. 3 WEG trifft den Verwalter, der im Zeitpunkt der Entstehung der Abrechnungspflicht Amtsinhaber ist. Scheidet der Verwalter im Laufe des Wirtschaftsjahres aus seinem Amt aus, muss er – falls nicht eine abweichende Vereinbarung besteht - die Jahresabrechnung für das abgelaufene Wirtschaftsjahr erstellen, und zwar unabhängig davon, ob im Zeitpunkt seines Ausscheidens die Abrechnung bereits fällig war - so der BGH in seinem Urteil vom 16.02.2018 (V ZR 89/17).

Fahrstuhlkosten auch für Erdgeschosseigentümer?

Ob auch die Eigentümer von Erdgeschoßwohnung sich an den Kosten der Aufzugswartung beteiligen müssen, ist ein“ beliebter“ Streitpunkt. Falls der Aufzug nicht auch das Kellergeschoss mit den dort befindlichen Abstellräumen bedient, hat der im Erdgeschoss wohnende Eigentümer ja tatsächlich nur geringsten Nutzen vom Aufzug. Zur Klärung dieser Frage ist ein Blick in die Teilungserklärung zu werfen. Sind dort keine besonderen Regelungen zu den Kosten der Aufzugswartung getroffen, so gilt der allgemeine Verteilerschlüssel auch für diese Kosten.